Angebote zu "Roman" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Herr Herrmann Mann, mehrfacher Millionär - Roma...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.12.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Roman, Herr Herrmann Mann 1, Auflage: 1/2018, Autor: Berster, Steffen, Verlag: Nova MD GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alkohol // Altenheim // Arbeitslos // Erinnerungen // Gedichte // Genuss // Humor // humoristisch // Jobsuche // Jugend // Kindheit // Lausbub // Parodie // Pervers // provokant // Ratgeber // Retro // Rheinland // Ruhrgebiet // Saufen // schwarzer Humor // Trivia // 90er Jahre, Altersangabe: Lesealter: 15-65 J., Produktform: Kartoniert, Umfang: 186 S., Seiten: 186, Format: 1.5 x 21 x 12.8 cm, Gewicht: 188 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Esmeralda
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich habe gefunden, was ich nicht gesucht habe."Rose möchte mit zweiundzwanzig nach Australien auswandern und lernt bei der Jobsuche kuriose Menschen kennen. Vor allem trifft sie in Brisbane die sechzig Jahre ältere Trude, die Rose ihre Geschichte erzählt, was Roses Weltsicht grundlegend verändert und erweitert.Esmeralda steht für das Unerfüllte und die Verflechtung von Roses und Trudes Erzählungen. Rose steht am Anfang und Trude am Ende ihres Lebens. Beide sind Reisende zwischen den Welten. Weder Roses noch Trudes Träume erfüllen sich. Nicht auf Anhieb. Doch auf dem Weg machen sie das Beste aus dem, was ihnen das Leben stattdessen vorschlägt.Esmeralda ist die zweite autobiographische Erzählung von Rose Marie Gasser Rist. Sie knüpft an ihr erstes Buch "Seemannsgarn" an."Esmeralda ist kein Roman, sondern ein Gespräch. Die faszinierende Begegnung der Autorin mit Trude verleiht der Erzählung Magie, Innigkeit und Wärme. "Barbara Prinz, Wien

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Esmeralda
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich habe gefunden, was ich nicht gesucht habe."Rose möchte mit zweiundzwanzig nach Australien auswandern und lernt bei der Jobsuche kuriose Menschen kennen. Vor allem trifft sie in Brisbane die sechzig Jahre ältere Trude, die Rose ihre Geschichte erzählt, was Roses Weltsicht grundlegend verändert und erweitert.Esmeralda steht für das Unerfüllte und die Verflechtung von Roses und Trudes Erzählungen. Rose steht am Anfang und Trude am Ende ihres Lebens. Beide sind Reisende zwischen den Welten. Weder Roses noch Trudes Träume erfüllen sich. Nicht auf Anhieb. Doch auf dem Weg machen sie das Beste aus dem, was ihnen das Leben stattdessen vorschlägt.Esmeralda ist die zweite autobiographische Erzählung von Rose Marie Gasser Rist. Sie knüpft an ihr erstes Buch "Seemannsgarn" an."Esmeralda ist kein Roman, sondern ein Gespräch. Die faszinierende Begegnung der Autorin mit Trude verleiht der Erzählung Magie, Innigkeit und Wärme. "Barbara Prinz, Wien

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Mr. Lawrence, mein Fahrrad und ich
3,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein hinreißendes Debut für alle BuchliebhaberMaggie hat gerade ihren hochdotierten Job in einem kalifornischen Internet-Startup verloren und findet Trost im "Dragonfly Books", einem verstaubten Antiquariat um die Ecke. Statt auf Jobsuche zu gehen, liest sie eine Schmonzette nach der anderen, freundet sich mit dem schrulligen Besitzer des "Dragonfly" an und lernt nebenbei den geheimnisvollen Fahrradfreak Rajhit kennen. Ihr bester Freund indessen sorgt sich um Maggies Zukunft und verschafft ihr Zutritt zum Lesezirkel einer wichtigen Managerin von Silicon Valley. D.H. Lawrences "Lady Chatterley" steht auf dem Programm. Als Maggie die uralte Ausgabe bei "Dragonfly Books" aufschlägt, entdeckt sie einen in das Buch gekritzelten Briefwechsel, der sie augenblicklich in ihren Bann zieht. Die leidenschaftlichen Botschaften zwischen zwei unbekannten Liebenden berühren sie zutiefst - und öffnen ungeahnte Türen in ihrem eigenen Leben ...Ein humorvoller Feelgood-Roman für alle, die insgeheim daran glauben, dass die große Liebe durch Bücher gefunden werden kann - und trotzdem in der Welt von heute leben.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Esmeralda
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich habe gefunden, was ich nicht gesucht habe."Rose möchte mit zweiundzwanzig nach Australien auswandern und lernt bei der Jobsuche kuriose Menschen kennen. Vor allem trifft sie in Brisbane die sechzig Jahre ältere Trude, die Rose ihre Geschichte erzählt, was Roses Weltsicht grundlegend verändert und erweitert.Esmeralda steht für das Unerfüllte und die Verflechtung von Roses und Trudes Erzählungen. Rose steht am Anfang und Trude am Ende ihres Lebens. Beide sind Reisende zwischen den Welten. Weder Roses noch Trudes Träume erfüllen sich. Nicht auf Anhieb. Doch auf dem Weg machen sie das Beste aus dem, was ihnen das Leben stattdessen vorschlägt.Esmeralda ist die zweite autobiographische Erzählung von Rose Marie Gasser Rist. Sie knüpft an ihr erstes Buch "Seemannsgarn" an."Esmeralda ist kein Roman, sondern ein Gespräch. Die faszinierende Begegnung der Autorin mit Trude verleiht der Erzählung Magie, Innigkeit und Wärme. "Barbara Prinz, Wien

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Frauen, die nach Schinken stinken
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

FRAUEN, DIE NACH SCHINKEN STINKEN Sylvia Stuben ist bereits im Alter von 30 Jahren zur Filialleiterin bei einem grossen deutschen Kreditinstitut aufgestiegen. Plötzlich geht es rasant abwärts. Ende der 90er Jahre bricht zunächst das Börsenfieber aus und anschliessend der Neue Markt zusammen. Sie verliert ihren Arbeitsplatz. Nach langer Jobsuche nimmt sie in einem kleinen Supermarkt eine Stelle als Fleisch- und Wurstwarenfachverkäuferin an. Sie lernt Roman Schreiber kennen, der an einem Buch über einen Lebensmittelskandal arbeitet. Sylvia wird in eine ebenso rasante wie verrückte Kriminalgeschichte hineingezogen. Eine international tätige Bande jagt Roman und Sylvia, die im Besitz einer höchst brisanten Formel sind. Die Jagd geht kreuz und quer durch die Welt und endet schliesslich im Bochumer Schlachthof.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Herr Fischer und seine Frauen
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine unerwartete Karriere wird erzählt: Thomas Fischer, Tierarzt, kommt aus den Tropen zurück, von einem harten und entbehrungsreichen Leben. Er ist ein Mann, der die Welt verbessern wollte und dies auch immer noch will. In Deutschland erhofft er sich einen seinen Fähigkeiten angemessenen Arbeitsplatz. Die Welt kennt ihn - Deutschland kennt ihn nicht. Enttäuscht von mühevoller Jobsuche nimmt er schliesslich eine langweilige Arbeit in einem biochemischen Labor an. Nun hat er Zeit, seinen Erfindungen nachzugehen, sie zu vervollkommnen, genetisch zu experimentieren. Er könnte die Menschheit verändern - er müsste es ausserhalb aller ethischen Grenzen realisieren... Ein aktuelles Thema - ein spannender Roman. Das Buch erschien erstmals 2001 beim Verlag Neues Leben GmbH, Berlin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Frauen, die nach Schinken stinken
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

FRAUEN, DIE NACH SCHINKEN STINKEN Sylvia Stuben ist bereits im Alter von 30 Jahren zur Filialleiterin bei einem grossen deutschen Kreditinstitut aufgestiegen. Plötzlich geht es rasant abwärts. Ende der 90er Jahre bricht zunächst das Börsenfieber aus und anschliessend der Neue Markt zusammen. Sie verliert ihren Arbeitsplatz. Nach langer Jobsuche nimmt sie in einem kleinen Supermarkt eine Stelle als Fleisch- und Wurstwarenfachverkäuferin an. Sie lernt Roman Schreiber kennen, der an einem Buch über einen Lebensmittelskandal arbeitet. Sylvia wird in eine ebenso rasante wie verrückte Kriminalgeschichte hineingezogen. Eine international tätige Bande jagt Roman und Sylvia, die im Besitz einer höchst brisanten Formel sind. Die Jagd geht kreuz und quer durch die Welt und endet schliesslich im Bochumer Schlachthof.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Herr Fischer und seine Frauen
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine unerwartete Karriere wird erzählt: Thomas Fischer, Tierarzt, kommt aus den Tropen zurück, von einem harten und entbehrungsreichen Leben. Er ist ein Mann, der die Welt verbessern wollte und dies auch immer noch will. In Deutschland erhofft er sich einen seinen Fähigkeiten angemessenen Arbeitsplatz. Die Welt kennt ihn - Deutschland kennt ihn nicht. Enttäuscht von mühevoller Jobsuche nimmt er schliesslich eine langweilige Arbeit in einem biochemischen Labor an. Nun hat er Zeit, seinen Erfindungen nachzugehen, sie zu vervollkommnen, genetisch zu experimentieren. Er könnte die Menschheit verändern - er müsste es ausserhalb aller ethischen Grenzen realisieren... Ein aktuelles Thema - ein spannender Roman. Das Buch erschien erstmals 2001 beim Verlag Neues Leben GmbH, Berlin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot